Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Kühlschränke: Das Zentrum jeder Küche

Der Kühlschrank ist eine Errungenschaft, die es dem Menschen möglich macht, Lebensmittel lange frisch zu halten. In jeder Küche lässt sich ein Model finden, welches sich perfekt an Ihre Bedürfnisse anpasst. Doch welches Modell sollten Sie wählen, worauf kommt es an und wie funktionieren Kühlschränke im Allgemeinen?

Ein kleiner Exkurs: Wie funktionieren Kühlschränke?

Ein Kühlschrank zaubert warme Getränke im Handumdrehen in eine frische Abkühlung. Doch wie funktioniert eigentlich ein Kühlschrank? Im Gegensatz zu dem weitverbreiteten Gedanken, dass der Kühlschrank kühlt, arbeitet er anders. Seine Aufgabe ist es lediglich die Wärme aus dem Inneren des Schrankes abzutransportieren.

Hierzu wird ein einfacher Trick aus der Wärmetechnik angewandt. Wenn sich Flüssigkeiten in Gase umwandeln, nehmen sie Wärme aus der Umgebung auf. Werden Gase zu Flüssigkeiten, geben sie die Wärme wieder ab.
Daher wird zum Entziehen der Wärme im Inneren einfach eine Flüssigkeit verdampft. Um Kosten für das Verdampfen zu sparen, wird Ammoniak eingesetzt. Ammoniak verdampft bereits bei sehr geringen Temperaturen und kann daher schnell Wärme aufnehmen. Es fließt in den Rohren im Innenraum des Kühlschranks, verdampft und entzieht die Wärme aus dem Innenraum. Nun wird das gasförmige, warme Ammoniak auf die Rückseite des Kühlschranks geleitet. Hier verflüssigt er wieder, woraufhin die entzogene Wärme nach außen abgegeben wird.

Side-by-Side: Wenn viel hinein passen muss

Die Side-by-Side Kühlschränke sind besonders in Amerika bekannt und beliebt. Sie nehmen zwar jede Menge Platz ein, bieten jedoch auch jede Menge Stauraum für Lebensmittel aller Art. Auf der einen Seite lässt sich der Kühlschrank öffnen, die andere Seite ist mit einem ebenso großen Gefrierfach ausgestattet. Die Türen des Kühlschrankes lassen sich nach links und rechts öffnen.

Daher ist zu beachten, dass dieses Modell eines Kühlschrankes sehr viel Platz in die Breite verbraucht. Stellen Sie also keine Schränke oder Geräte direkt neben den Kühlschrank. Für noch mehr Komfort können Sie in den Türen einen Wasser- und Eiswürfelspender finden. Dies ermöglicht es, frisches Wasser mit einem kühlen Hauch zu trinken, ohne den Kühlschrank öffnen zu müssen.

Das Miniaturformat für Platzsparer

Das komplette Gegenteil des Side-by-Side Kühlschranks ist das Miniaturformat. Diese eignen sich besonders gut für winzige Wohnungen oder das Wohnmobil. Meist kommen die Modelle mit einem Volumen von 5 bis 50 Litern aus. Jedoch weisen nur die wenigsten Modelle ein Gefrierfach auf. Dieses muss daher separat erworben werden. Jedoch lässt sich dieser Kühlschrank in jede noch so kleine Nische einpassen.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte