Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Vier große Neuheiten, die 2019 auf Android stattfinden werden

Die Marke Android ist eine der meist beobachteten Marken der Welt. Das ist das Ergebnis, wenn man 86% des weltweiten Anteils an Smartphones beherrscht. Und das umso mehr, wenn die Muttergesellschaft, Google, eine der einflussreichsten Unternehmen der Welt ist. Mit jedem neuen Jahr das vergeht, verfolgt der Markt die Entwicklung von Android, um zu sehen welche Aktivitäten als nächstes anstehen: Welche Apps wird es geben? Wie viel intuitiver wird es werden? Wann wird eine neue Version veröffentlicht?

Manchmal geht es um die Frage, wie sich die Cybersicherheit von Android entwickeln wird. Jedes Jahr werden die Herausforderungen durch das kriminelle Element der digitalen Welt größer. Die Menschen verlassen sich alljährlich so sehr auf ihr Android, dass es ihr wichtigstes Gut ist; und sie stehen vor der völligen Verkommenheit ihres Lebens, wenn ihre Telefone gestohlen werden oder verloren gehen.

Was bedeutet 2019 für Android und seine Nutzer? Hier ist ein Blick auf vier Cybersicherheitsprognosen für Android in diesem Jahr.

5G wird für starke Kopfschmerzen sorgen

Verizon und AT&T sind führend bei der Übertragung von 5G-Daten, wobei der größte Teil der Technologie an großen mobilen Hotspots und einem privaten Internetdienst angeschlossen ist. Es herrscht große Verwirrung darüber, was es ist und wie es funktioniert. Das bedeutet Ärger für die Cybersicherheit, denn wenn etwas veröffentlicht wird, hat es fast immer nutzbare Schwachstellen.

NightSight wird ein neues Schlagwort für fake Anzeigen und Popups sein

Night Sight ist die neue Kamerafunktion, mit der Sie dank Computerprozessoren auch bei relativer Dunkelheit sehr schöne Bilder machen können. Das ist so interessant, dass einige Leute sogar in Stative investieren, um immer mehr Momente festzuhalten. Sobald das Rauschen losgeht, werden die Leute alle Informationen über Night Sight verschlingen, so dass Sie Malware und dergleichen herunterladen werden

Gaming-Handys bringen eine neue Art von Malware hervor

In China sind sie bereits brandheiß und legen Prozessor-Spezifikationen an, um ihren Aufschwung mit besseren Kühlsystemen, verbessertem Audio und vielem mehr zu verstärken. Telefone, die solche Mengen an Energie verbrauchen, stehen im Verdacht, Malware zu verteilen, die Ihren Energiebedarf schnell verringert. Und gefälschte Angebote für Dinge wie "Speed Boost"-Apps werden die Spieler dazu verleiten, jede Menge neue Malware herunterzuladen. Sie benötigen Antivirenprogramme, was bei vielen Smartphones ungewöhnlich ist und sich definitiv auf dem Vormarsch befindet.

Android Pie und Android Assistant werden auf den Prüfstand gestellt

Da die Künstliche Intelligenz (KI) in allen Lebensbereichen auftaucht, ist es nicht verwunderlich, dass sie in diesem Bereich mit anderen harmoniert. Da es für die meisten Benutzer mehr als nur ein bloßer Einfall wird, sollte zu Beginn der Entwicklung immer mehr an Traktion gewonnen werden, da es im Wettbewerb mit anderen Anbietern wie Siri und Alexa steht. Je interaktiver die Software ist, desto besser könnte sie nutzbar werden; wir sind immer noch weniger als fünf Jahre davon entfernt, als Siri eine Benutzerfrage über das Verstecken einer Leiche beantwortete, und zwar mit Vorschlägen für Reservoirs und Untertagebauten. Es ist eine verdrehte Welt da draußen, und wie viel diese beiden KI-Komponenten in Bezug auf das Verteilen von Finanz- und anderen Aufzeichnungen bewältigen können, sollte interessant werden.