Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Was ist ein Gaming Stuhl?

Ein Gaming Stuhl, oft auch Racing Stuhl oder Zocker Stuhl genannt, ist ein Stuhl für PC- und Konsolenspieler. Sein außergewöhnlicher Look und viele Features machen ihn zu einem besonderen Must-have für Gaming-Freunde. Doch welche Vorteile bringt solch ein Stuhl mit sich und was müssen Käufer bei der Auswahl des eigenen Gaming-Stuhls beachten? Wir klären auf.

Vorteile eines Gaming-Stuhls 

Laut einer BIU Studie von 2016 ist jeder zweite Deutsche Gamer. Spieler sind in jeder Altersklasse zu finden, viele sind noch in der körperlichen Wachstumsphase.
Gehören Sie auch zu den Menschen, die gerne mal ein paar Stunden vor PC oder Konsole verbringen, dadurch aber keine Haltungsprobleme im Alter bekommen? Dann sollten Sie sich die Anschaffung eines Gaming Stuhls überlegen.

Ein guter Gaming-Stuhl ist ergonomisch, unterstützt den Spieler bei seinem Sport und stellt eine gesunde Körperhaltung während des Zockens sicher. Features wie Höhenverstellung, Neigung der Rücken- oder Armlehne und Wippmechanik runden den Sitz- und Spielkomfort ab.

Den richtigen Gaming Stuhl finden

Sie haben von einem Freund einen Gaming-Stuhl empfohlen bekommen und denken, dass Sie damit definitiv die richtige Wahl treffen werden? Das ist so nicht immer ganz richtig: Es gibt schließlich nicht DEN perfekten Gaming Stuhl, aber den perfekten Gaming Stuhl für Ihren Körper. Entscheidend für einen angenehmen Sitzkomfort ist schließlich zu einem großen Teil, dass der Stuhl auf Ihre Körpergröße und Ihr Körpergewicht ausgelegt ist.

Einen Zocker Stuhl passend zu Ihrem Körper können Sie zum Beispiel über einen Gaming Stuhl Finder ermitteln. Hierfür müssen Sie lediglich drei Fragen beantworten: Wie viel wiegen Sie? Wie groß sind Sie? Wie viel Geld wollen Sie ausgeben? Haben Sie diese Angaben gemacht, bekommen Sie passende Stühle sofort angezeigt.

Zudem gilt es, weitere Kriterien beim Kauf des passenden Gaming-Stuhls zu beachten: Die Rückenlehne sollte zwei große Ausbrüche im Nackenbereich und einen hohen Neigungswinkel haben, sodass sie sich stufenlos an Ihren Körper anpassen kann. Eine Lardosestütze (Kissen im Lendenbereich) sollte vorhanden sein, um Fehlhaltungen beim Sitzen zu vermeiden. Auch die Nackenstütze ist wichtig, damit Ihr Kopf nicht nach hinten abfällt. Hochwertige Armlehnen sollten höhenverstellbar, eventuell auch dreh- und schwenkbar sein. Ebenso eine der wichtigsten Komponenten eines Gamer Stuhls ist die Sitzfläche, welche gut gepolstert und auf Ihre Körperproportionen ausgelegt sein sollte. Für ein besonderes Spielerlebnis sollten weiterhin Fußkreuz und Gasdruckfeder vorhanden sein.

Achten Sie auch auf laufruhige und weiche Rollen am Stuhl, sodass sich dieser angenehm bewegen lässt. Generell sollte der Stuhl natürlich hochwertig verarbeitet sein, sonst nützen die tollsten Features nichts. Wer sich ausreichend informiert und einen Stuhl passend zum eigenen Körper erwirbt, wird definitiv viele angenehme Stunden vor dem PC oder der Konsole verbringen.