Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Was sind Erklärvideos und wie kann ich sie selber erstellen?

Kennen Sie das auch?: Sie mühen sich ab, einen Zusammenhang zu verstehen, aber die Einarbeitung in das Thema stellt sich als schwer und mühselig heraus. Einfache Sachtexte bringen Sie dann häufig nicht voran und Sie verzweifeln zunehmend. Eine gute Alternative zu ellenlangen Textabhandlungen oder unverständlichen Bullet Points kann dann das sogenannte Erklärvideo sein.

In diesen Videos werden Konzepte und Zusammenhänge auf einfache und für den User zugängliche Art und Weise erklärt.

Diese Form der Erklärung hat sich in den letzten Jahren im Internet zunehmend durchgesetzt, sodass auch große milliardenschwere Unternehmen und große Organisationen davon Gebrauch machen. Dabei kann es darum gehen Kunden die Produkte oder Dienstleistungen möglichst effektiv zu vermitteln, Zusammenhänge innerhalb des Unternehmens anschaulich darzustellen oder die eigenen Mitarbeiter fortzubilden. Aber auch für Lehrer, die ihren Schülern Abwechslung im Unterricht bieten und die ein einfaches, verständliches Lernen ermöglichen möchten, sowie für andere Formen des Vortrags können diese Videos eine Option darstellen.

Erklärvideos machen den Unterschied

Jedem, der sich das Prinzip dieser Erklärvideos zu Nutze machen möchte, bieten sich dabei natürlich viele Möglichkeiten aber auch ein grundsätzliches Problem: Wie schafft man es ein solches Erklärvideo so zu produzieren, dass es möglichst effektiv, anschaulich und einfach zu verstehen ist? Was ist zu beachten, damit das perfekte Ergebnis erzielt wird?

Alleine ist das gar nicht so einfach, denn bei der Herstellung dieser Videos müssen die Kernbotschaften klar und gut verpackt sein. Ist das nicht der Fall, ist die Gefahr groß, dass der Zuschauer die Inhalte nicht versteht und das Video einen unprofessionellen Eindruck hinterlässt. Da der erste Eindruck häufig darüber entscheidet, ob Interessenten die angebotene Dienstleistungen in Anspruch nehmen oder die vom Unternehmen angepriesenen Produkte kaufen, gilt es hier das Kundenpotenzial bestmöglich auszuschöpfen.

Besonders für kleinere Unternehmen oder auch für Privatpersonen ist es oft aus Kostengründen keine Option, professionelle Dienstleister dafür zu engagieren. Dennoch soll die Qualität der Videos selbstverständlich möglichst hoch sein. Dafür bieten Websites wie mysimpleshow die Möglichkeit, Erklärvideos innerhalb kurzer Zeit selbst zu erstellen. Für den User ist dies zum einen deutlich kostengünstiger als die Beauftragung von Profis, zum anderen lassen sich mit einigen Tools nahezu professionelle Ergebnisse erzielen. mysimpleshow lässt den User aus verschiedenen Erklärvorlagen wählen, so dass Benutzer ihr Video durch die Erstellung eines eigenen Drehbuchs frei gestalten und ihre eigene Kreativität einfließen lassen können. Die Bebilderung und Animationen werden dann automatisiert von mysimpleshow übernommen. Das Ergebnis ist ein überzeugendes Erklärvideo, das bezahlbar und umfangreich nutzbar ist.

Für jedes Unternehmen oder jede Privatperson, die nur ein verhältnismäßig recht kleines Budget zur Verfügung haben, bietet dies also eine sehr gute Alternative zur teuren Beauftragung von Experten.