Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Wie viele neue iPhones kommen dieses Jahr?

Wir möchten uns in diesem Artikel einem allseits beliebten und spannenden Thema widmen: Dem kommenden iPhone. Es ist wohl nahezu für jeden Smartphone und Technik Interessenten irgendwo relevant, denn immerhin ist es das einzige Handy, das die Firma Apple anbietet. Immer noch. Doch da wäre eine Anmerkung: Es gibt mittlerweile mehrere verschiedene iPhones, was die Angelegenheit etwas kompliziert macht. Schauen wir uns deshalb einmal genauer an, was wir denn fürs Jahr 2018 so erwarten können. Welche iPhones kommen? Was können die? Und wie viele kommen denn?

Wir können schon lange nicht mehr von einer einzigen iPhone Präsentation pro Jahr ausgehen. Zwar ist es meistens das gleiche Event, doch es werden dort seit dem Jahre 2013 immer mehrere iPhones vorgestellt. Letztes Jahr sogar drei. Und Apple könnte laut den neusten Gerüchten auch genau so weiter machen. Drei neue iPhones.

Zwei OLED Modelle und ein IPS Modell

Vermutlich wird uns Apple zwei Nachfolger des iPhone X und einen Nachfolger des iPhone 8 bescheren. Die beiden Nachfolger des iPhone X bekommen ein 5,8 Zoll und 6,5 Zoll großes OLED Display, während der iPhone 8 Nachfolger einen 6,1 Zoll IPS Bildschirm bekommen soll. Das ist die aktuelle Gerüchtelage. Und hierüber sind sich die meisten Leaker und Insider einig. Man kann also wirklich davon ausgehen, da es einen hohen Grad an Überschneidung bei den Gerüchten gibt. Zudem haben wir es schon Juli und die Massenproduktion der iPhones könnte bald starten. Meistens gehen die ersten frischen iPhones im August vom Band, sodass Apple beim Entwerfen der neuen iPhone Modelle schon ziemlich weit sein muss.

Doch was genau kommt denn jetzt eigentlich? Also das Design bei allen drei Modellen wird sich stark am iPhone X orientieren. Wir bekommen wahrscheinlich überall das randlose Display samt Face ID.

Doch welche neuen Features können wir erwarten? Nun, das ist die große Frage. Natürlich kann man ein Smartphone heute unglaublich vielfältig nutzen. Der eine macht ständig Bilder damit und legt Wert auf die Kamera, andere spielen oft an dem Ding und möchten einen blitzschnellen Prozessor und wiederum andere surfen auf Seiten wie Casinotest.de. Somit braucht jeder andere Features.

Doch allgemein können wir sagen, Apple wird die Kamera, den Prozessor und vermutlich auch Face ID verbessern. Die legendär gewordene Gesichtserkennung könnte endlich im Querformat funktionieren und auch aus einem deutlich größeren Abstand.

Was kosten die neuen iPhones?

Wir haben es ja mit drei neuen Geräten zu tun. Das billigste wird ganz klar das IPS Modell mit 6,1 Zoll werden. Wir gehen von einem ähnlichen Preis wie beim iPhone 8 aus, sprich um die 800 Euro Einstiegspreis. Die beiden OLED Modelle hingegen werden sich stark am iPhone X orientieren. Das kleine Modell könnte leicht drunter liegen, wobei das iPhone X Plus wie es manche nennen auch leicht drüber liegen könnte. Wir sind gespannt!

Auf den Markt kommen werden die Geräte allerdings erst Ende September oder Anfang Oktober bei uns. Zuvor werden sie von Apple wie immer im Rahmen einer Keynote im September vorgestellt. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, was die iPhones 2018 anbelangt.