Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

DSDS 2009 - Was gibt es neues?

Es dauert nicht mehr lange, dann wird die sechste Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" (kurz: DSDS) am 21. Januar 2009 wieder neu starten. Die ersten sechs Folgen werden wie gewohnt dafür genutzt, die Highlights der DSDS-Castings auszustrahlen, damit sich Millionen Menschen darüber lustig machen können. Jeden Mittwoch und Samstag können sich die Fans dann freuen, denn Jurymitglieder Dieter Bohlen, MTV-Moderatorin Nina Eichinger und Volker Neumüller werden im Recall die besten 120 Kandidaten genaustens unter die Lupe nehmen.

Der Recall wird sich über vier Ausstrahlungsterme strecken. Aus 120 Teilnehmern werden nur 50 Sängerinnen und Sänger für den darauf folgenden Tag eingeladen. Die Talente werden in Gruppen eingeteilt und müssen mit Klavierbegleitung ein Lied singen. Nur 36 Kandidaten schaffen den Sprung in den Workshop, bei dem immer wieder Teilnehmer gehen müssen. Am Ende bleiben nur noch 25 DSDS-Kandidaten übrig, welche nach Berlin reisen und dort im Theater am Potsdamer Platz vor der Jury jeweils einzeln singen werden.

Die DSDS-Jury wählt letzendlich die 15 besten Talente aus, die in der "Jetzt oder Nie" - Show, um den Einzug in die Mottoshows kämpfen. Wie die letzten Jahre auch werden die Mottoshows nur Samstag über die Bühne gebracht und 10 Kandidaten haben die Chance der Superstar 2009 zu werden. Wir dürfen gespannt sein, wer dieses Mal Eintagsfliegen wie Thomas Godoj, Tobias Regner oder Elli ersetzen wird.