Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Die Deutsche Telekom AG startet ein kostenloses Videoportal

Seit einiger Zeit schon ist bekannt, dass die Telekom in Deutschland einige Umstrukturierungen vornehmen möchte. Diese werden jetzt nicht mein Tema sein, aber ich werde von einem neuen Projekt berichten. Die Deutsche Telekom hat nach einer Testphase eines Filmportals unter der Internetadresse free.videoload.de einen werbefinanzierten Video-on-Demand-Dienst gestartet. "Videoload free" bietet den Kunden mehr als 600 kostenfreie Film- und Serientitel, die teilweise regelmäßig im Fernsehen ausgestrahlt werden.

Neben "Little Britain", "Life On Mars", "Spooks", "Coupling" und "Doctor Who" kann sich auch die DMAX Produktion "Die Ludolfs - 4 Brüder auf'm Schrottplatz" im Internet angesehen werden. Laut einer Pressemitteilung sollen aber auch verschiedene Kriminovelas schon bald zur Verfügung stehen. "Das Geheimnis meines Vaters" soll laut einem Pressesprecher den Anfang machen und für Spannung sorgen. Angeboten werden die werbefinanzierten Inhalte der Deutschen Telekom AG "in gewohnter Videoload-Qualität". Wer von dem kostenlosen Angebot Gebrauch machen möchte, der benötigt lediglich ein Windows-Media-Player-Plugin für den Firefox-Browser oder einfach einen Internet Explorer ab der Version 6.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber