Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Möchte Apple Twitter kaufen?

700 Millionen Dolar soll Twitter, der Mikro-Blogging-Dienst dem Unternehmen Apple wert sein. Die Bekanntmachung über die Entscheidung und das Ergebnis der Verhandlungen, die derzeit geführt werden, sollen am 8. Juni 2009 bekannt gegeben werden. Ob dieser Termin letztendlich auch der echte ist, kann man keiner öffentlichen Ankündigung entnehmen. Wie bekannt wurde, haben auch Google und Facebook Interesse an Twitter bekundet. Ich glaube, dass Google Twitter dann mit Werbung vollpumpen und extrem verkommerzialisieren wird. Apple hingegen möchte gleich 700 Millionen Dollar investieren, so informierte Techcrunch und beruft sich dabei auf informierte Kreise.

Innerhalb eines Jahres vom Februar 2009 bis zum gleichen Monat 2009 soll der Mikro-Blogging-Dienst allein in den USA um sagenhafte 1382 Prozent gewachsen sein. Mittlerweile soll es 25 Millionen Mitglieder geben, die immer wieder die Frage "What are you doing?" beantworten. Schon vor Apple bekundete Facebook Interesse an Twitter, bot im Gegensatz zu Apple letztendlich aber 200 Millionen Dollar weniger. Ob Facebook mit 500 Millionen Dollar letztendlich wirklich einen Zuschlag bekommen sollte, glaube ich nicht. Ich denke, dass Google letztendlich das Rennen macht, da der Suchmaschinen sicherlich ganz andere Geldmengen mobilisieren kann als Apple und Co.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber