Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

MyVideo startet kostenlose Online-Videothe

Die bisher nicht annähernd an Google's YouTube heranreichende Video-Community MyVideo ging eine Kooperation mit Nowtilus ein. Zusammen wird eine Online-Videothek gestartet, die durch Werbung finanziert wird. Dies hat den Vorteil, dass der Nutzer alle zur Verfügung gestellten Spielfilme in voller Länge kostenlos sehen kann. Ab sofort stehen schon über 60 Filme, wenn auch meist ältere, in voller Länge zur Auswahl. Mit dabei sind "Eine Hochzeit zum Verlieben", "Blade", "American History X", "Dune - Der Wüstenplanet" oder auch "Mr. Nice Guy". Bis zum Sommer soll sich die Anzahl der Filme auf bis zu 100 erhöhen.

Alle Filmliebhaber können zwischen den Genres Comedy, Drama, Action und Sci-Fi wählen. Titel, die ein Alter von mindestens 16 verlangen, sind nur zwischen 22 und 6 Uhr verfügbar. Die Betreiber von MyVideo versprechen eine hohe Bildqualität während der Wiedergabe, auch auf Rechnern, die nicht mehr die ganz neuste Hardware verwenden. "Der Kino-Content wird dazu beitragen, dass wir weiter wachsen werden. Mit 'MyVideo Filme' führen wir unsere Strategie konsequent fort, mehr professionelle Inhalte auf MyVideo zu bringen", so erhofft sich Manuel Uhlitzsch, Geschäftsführer von Magic Internet, der Media-Agentur von MyVideo.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber