Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Neue optimierte Startseite von Google

Gestern habe ich mich gewundert, warum ich bei meiner Suche mit Google nur noch zwei Buttons und ein Suchfeld angezeigt bekomme - zuerst dachte ich an einen Fehler oder eine Einstellung durch mich, tatsächlich aber hat der Internezkonzern die automatische Infoleiste einfach ausgeblendet, um die Ladegeschwindigkeit zu verbessern und den Dienst zu optimieren. Wer es einmal probieren möchte - zuerst ruft man wie gewohnt Google auf und fängt direkt nach Seitenladen mit dem Tippen an, ohne die Maus zu bewegen.

Das Ergebnis wird sein, dass die Infoleiste mit Links nicht angezeigt wird, solange die Maus nicht bewegt wird. Wer nach dem Laden aber die Maus bewegt, wird die für mich bei einer Suche unnötigen Schaltflächen - ausgenommen die Bildersuche - angezeigt bekommen.

Google begründet die Erneuerung übrigens damit, dass der Fokus wieder auf das gelenkt werden soll, was der Nutzer erwartet, nämlich das eigentliche Suchen. Ich persönlich finde die Neuerung von Google richtig super und konnte bereits feststellen, dass meine Startseite Google um einiges flotter lädt.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber