Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Google - Die Spammaschine

Die Antispam-Organisation Spamhaus veröffentlichten diese Tage ein überraschendes Ergebnis. Im Ranking der am meisten genutzen Netzwerke von Spammern, konnte sich die Suchmaschine Google einen der vorderen Plätze sichern. Aktuell ist die beliebteste Webseite der Welt der drittgrößte Spammarktplatz. Seit Februar 2007 gingen 31 Meldungen über Spam-Wellen ein, die mit Hilfe des Google-Netzwerks durch das Internet schwappten.

Spammern haben sehr häufig den Dienst google Docs verwendet, um ihn als Redirect-Service zu missbrauchen. Links in Webemails führen auf eine Dics-Page, damit Nachrichten um einiges seriöser wirken. Der Browser wird von dort an eine andere Seite weitergeleitet, wo zum Beispiel Pozentmittel und Viagra zu natürlich Spitzenpreisen angeboten werden.Gegenüber der Washington Post erklärte ein Google-Sprecher, dass man das Problem bereits erkannt hat und damit beginnt, Verbesserngen in Google Docs zu implementieren.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber