Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Google Mail erneut mit Ausfall in den Nachrichten

Erneut musste Google einen Ausfall von Google Mail bestätigen. Der Fehler, der dazu führte, dass sich Nutzer nicht mehr in ihre Accounts einloggen konnten, trat gegen 11 Uhr auf und war nach angeblich schon 20 Minuten behoben.

"Uns ist ein Problem mit Google Mail bekannt, das eine erhebliche Zahl unserer Nutzer betrifft", teilte das Unternehmen mit. Gerade auf Portalen wie das Google Hilfe-Forum oder auf Twitter beschwerten sich viele User aus Europa über die Fehlermeldung "Numeric Code:67" und "Temporary Error (500).

Bisher gab der Suchmaschinenriese noch keinen Grund für die Störug des Dienstes an. Zuletzt musste Google Probleme im März erklären, bei der mussten Nutzer aber 22 Stunden ohne Aufrufen der eigenen Nachrichten abwarten.

Das Unternehmen verspricht laut den Servicevereinbarungen übrigens eine Verfügbarkeit von 99,9 Prozent. Aber dies gilt lediglich für zahlende Kunden der Google Apps. Wenn die angebotene Quote nicht eingehalten werden kann, verspricht der Suchmaschinenriese eine zusätzliche Nutzungszeit zwischen 3 und 15 Tagen.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber