Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Legale Musikdownloads boomen in Schweden

Manchmal muss man sich immer ärgern, wenn man bemerkt, dass Deutschland mit seinen Gesetzen in Europa doch etwas hinterher hinkt. Die legalen Musikdownloads wurden in Schweden durch die Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte erst so richtig entflammt. Die Musikverkäufe sollen sich in Schweden innerhalb einer Woche im Vergleich zu den Vorwachen verdoppelt haben. Die neu eingeführte EU-Richtlinie erlaubt es den Rechteinhabern über einen Gerichtsbeschluss Zugriff auf die Daten von Nutzern, die urheberrechtlich geschütztes Material tauschen.

Laut eigenen Angaben läuft etwas die Häkfte aller Musikdownloads in Schweden über die moderne Download-Plattform namens Inprodicon. Geschäftsführer Klas Brämmström meinte, dass die Verdopplung der Verkaufszahlen eine signifikante Entwicklung darstellt. Noch weiß man nicht, ob der Boom nur durch die neue Gesetzeslage zurückgeführt werden kann, allerdings sei ein allgemeiner Anstieg im Segment führer oder später auch in Anbetracht gezogen wurden. Genaue Zahlen veröffentlichte das Unternehmen leider nicht, deswegen basieren derzeit die verschiedenen Angaben nur auf Aussagen.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber