Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

DLR gibt Bildmaterial frei

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat sich vor wenigen Wochen zu einem einschneidenden Schnitt bekannt. Alle eigenen Fotos und Videos wurden freigegeben. Der Steuerzahler habe für diese schließlich bereits bezahlt. Öffentliche Inhalte gehen damit in die öffentliche Hand über.

Das deutsche Urheberrecht kennt keine Möglichkeit, um Bilder in die "Gemeinfreiheit" zu unterlassen. Grundsätzlich hat jedes Werk einen Urheber. Bis zu 70 Jahre nach dessen Tod sind seine Werke urheberrechtlich geschützt. Ein beachtlicher Zeitraum.

Umso erfreulicher ist es, wenn sich staatliche Stellen dazu entschließen, ihre Inhalte einer breiten Öffentlichkeit kostenlos zur Verfügung zu stellen. Vor wenigen Tagen fiel diese Entscheidung beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt.

Bilder nun unter CC-Lizenz

Das DLR verzichtet ab sofort auf sein Copyright an den Fotos und Videos die man angesammelt hat. Stattdessen steht das Material zukünftig unter einer sogenannten Creative-Commons-Lizenz. Damit ist es für praktisch jeden frei nutzbar, unter Einhaltung der Lizenzbedingungen.

Dieser erfordern im konkreten Fall die Namensnennung (CC-BY). Ansonsten ist jede Weiterbearbeitung und Nutzung gestattet. Das DLR betrachtet dies als selbstverständlich, schließlich habe der Steuerzahler für dieses Material bereits bezahlt. Es stehe ihm also zu es auch zu nutzen.

Ein großer Schritt

Während diese Entscheidungen einen großen Schritt für das DLR darstellt, sieht es bei anderen Institutionen noch düster aus. Nicht alle sind so freigiebig mit der Bereitstellung ihrer Inhalte, auch wenn diese direkt oder indirekt durch den Steuerzahler finanziert wurden.

Gerade qualitativ hochwertige Materialien sind jedoch selten und meist nur über staatliche Einrichtungen zugänglich. Nur wenn diese Inhalte unter einer frei zugänglichen Lizenz stehen, können sie auch effektiv genutzt werden.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber