Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

DokuWiki - Dokumentation & Wiki im Paket

Im Netz gibt es viele verschiedene Wiki-Systeme für jeden Anwendungsbedarf. Wer ein onlinefähiges Dokumentationssystem sucht, sollte einen Blick auf das DokuWiki werfen. Das System vereint die besten Funktionen aus dem Bereich Dokumentation und Wikipedia und ermöglicht dadurch eine perfekte Symbiose.

Die Dokumentation von Arbeitsabläufen kann ein umfangreiches Unterfangen sein. Vor allem wenn die Daten innerhalb eines Netzwerks auch anderen Kollegen zur Verfügung stehen sollen. Für Unternehmen gibt es eine Vielzahl an technischen Lösungsmöglichkeiten. Häufig sind diese jedoch kostspielig.

DokuWiki als kostenlose Alternative

Eine mögliche Option für kleine Unternehmen stellt das sogenannte DokuWiki dar. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Dokumentations-Software und Wikipedia.

Die primäre Zielgruppe des DokuWiki sind Teams von Entwicklers, Arbeitsgruppen und kleine Unternehmen, die gemeinsam an einem Projekt arbeiten und den Verlauf dokumentieren müssen.

Durch das Wikipedia-System ist die Querverlinkung zu allen dazugehörigen relevanten Artikeln leicht möglich. So lässt sich der Projektverlauf nicht nur einfach dokumentieren, sondern auch eine Wissensdatenbank für die gesamten Mitarbeiter aufbauen.

Wissen an zentraler Stelle

Die Vorteile eines derartigen Systems liegen auf der Hand. Durch das an einer Stelle gebündelte Wissen können Prozesse im Unternehmen optimiert werden. Alle Mitarbeiter können dadurch rasch Kenntnis vom Status eines Projekts erlangen, dank der umfangreichen Dokumentationsmöglichkeit.

Weitere Detailinformationen werden schließlich über relevante Links zur Verfügung gestellt, die für alle Mitarbeiter zur Verfügung stehen. Durch die gemeinsame Bearbeitungsmöglichkeit können darüber hinaus alle Mitarbeiter gemeinsam ohne Probleme an einem Projekt mitwirken.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber