Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Web.de und GMX.de mit Thunderbird verwalten

Man kennt diese Situationen - gerade jetzt muss es schnell gehen und mein Passwort für die zwei größten E-Mail Anbieter ist nicht mehr aufzutreiben. Ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt lahmt der Server von Web.de mal wieder und ich kann jetzt wohl vergessen, die E-Mail noch rechtzeitig zu lesen. Für alle Betroffenen habe ich jetzt einen kleinen Tipp parat.

Die Lösung für alle Probleme ist das Programm Thunderbird von Mozilla. Es ermöglicht eine individuelle Verwaltung jeglicher E-Mails und Adressen. Damit Ihr jetzt nicht zu lange suchen müsst, um die für die Konfiguration notwendigen Informationen zu bekommen, wird nun Schritt für Schritt erklärt, wie genau ein Konto für Web.de und GMX.de eingerichtet wird.

1. Web.de mit Thunderbird - Nach der Installation von Thunderbird, möchten wir nun unser Konto für Web.de verwalten. Voraussetzung dafür sind ein gültiger Mitgliedsname und ein bekanntes Passwort. Oben an Thunderbird's Navigationsleiste sehen wir unter anderen Datei, Bearbeiten, Ansicht, aber auch Extras. Unter Extras muss nun Konto... ausgewählt werden und ein neues Fenster öffnet sich. Mit dem Klick auf Konto hinzufügen, wählen wir E-Mail-Konto, einen Schritt weiter trägt man den eigenen Namen ein und die von Web.de vergebene E-Mail-Adresse. Web.de's POP-Server ist erreichbar unter pop3.web.de und der SMTP-Server unter smtp.web.de - durch Klicken auf weiter und letztendlich fertigstellen, haben wir unser Konto erfolgreich eingetragen.

2. GMX.de mit Thunderbird - Um eine GMX.de Adresse unter Thunderbird zu verwenden, geht man genau so vor wie oben beschrieben, allerdings muss man andere Zugangsdaten für den POP- und den SMTP-Server eintragen. Mit pop.gmx.net für den POP-Server und mail.gmx.net ist es nun möglich, auch GMX.de unter Thunderbird zu verwalten.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber