Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

schülerVZ Einladungen - hier wirst du eingeladen!

Wer sich kostenlos im schülerVZ anmelden möchte, der benötigt einen Einladungscode, der über eine gültige E-Mail Adresse versandt werden muss. Im Internet habe ich mich ein wenig erkundigt und habe herausgefunden, dass die Nachfrage nach Einladungen für das schülerVZ sehr groß ist. Deswegen habe ich mich entschlossen, unter einem Zweitaccount Einladungen für das schülerVZ zu versenden.

Alles was man dafür machen muss, ist unter diesen Artikel seine gültige E-Mail Adresse in dem dafür vorgesehenen Feld zu hinterlassen. Jede Adresse, die in dem richtigen Feld eingetragen wurde, wird für die Öffentlichkeit nicht sichtbar sein. Außerdem werde ich keine E-Mail Adressen publizieren. Innerhalb weniger Stunden versuche ich so viele Einladungscodes wie möglich zu versenden.

Weitere Informationen über das SchülerVZ und die Gefahren gibt es in meinem Artikel "Wie gefährlich ist das SchülerVZ?".

Da die Anfrage nach Einladungen sehr groß ist, würde ich vorschlagen, dass man folgende Blogs ebenfalls nach einem Einladungscode fragen könnte, wenn es bei mir doch etwas länger dauern sollte.

An dieser Stelle kann ich ja auflösen und sagen, dass ich nicht eine einzige Einladungen versendet habe. Die Geschichte mit den Einladungen kommt von meiner Idee, herausfinden zu wollen, was sich die dubiosesten Personen für Ausreden einfallen lassen, um in das SchülerVZ zu kommen. In den nächsten Wochen werde ich dann einen Artikel mit meinen Ergebnissen und der Auswertung verfassen.

Somit ist hier jetzt offiziell Schluss mit Einladungswünschen, die ich eh nicht versendet hätte.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber