Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Werbebanner im SchülerVZ, StudiVZ und MeinVZ entfernen

Vor kurzem haben mich Bekannte gefragt, wie man eigentlich die Werbebanner der Social Networks SchülerVZ, StudiVZ und MeinVZ an den jeweiligen Seiten entfernt. Ich kann den betroffenen Personen zustimmen, dass diese Werbemittel in der Tat sehr nerven. In den relativ neuen allgemeinen Geschäftsbedingungen musste jedes Mitglied zustimmen, dass die persönlichen Daten für die individuell angepasste Werbung verwendet werden dürfen. Mein kleines Tutorial zeigt nun, wie einfach man die nervigen Banner am oberen und rechten Rand für immer entfernt.

1. Für das Entfernen der Werbebanner muss der Firefox als Standart-Browser installiert sein. Wer den Mozilla Firefox noch nicht installiert hat, der kann dies mit dieser Setup-Datei jederzeit tun.
2. Ist dies getan, so muss das Plug-In Adblock Plus installiert werden. Um dies zu tun, muss lediglich der Button "Zu Firefox hinzufügen" geklickt werden. Es öffnet sich ein kleines Fenster und nach der Installation wird der Firefox neugestartet.
3. Der Benutzer wird nun aufgefordert einen Filter auszuwählen. Der am besten geeignete ist ist der deutsche.

Nach einem einfachen Neustart des Mozilla Firefox ist jede Internetseiten frei von Werbung. Das betrifft nicht nur die Verzeichnisse SchülerVZ, StudiVZ oder MeinVZ, sondern auch Seiten wie Web.de oder GMX.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber