Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

HTC Vigor: erste Bilder aufgetaucht

Am 15. August sickerten erste Details zum HTC Vigor durch. Die Informationen machten bereits Lust auf mehr. Nun tauchten erste Bilder des HTC Vigor auf. Das Smartphone verfügt laut droid-life.com über einen 4,3 Zoll HD-Screen. Zusätzlich sollen 1-Gigabyte RAM Arbeitsspeicher, 16-Gigabyte interner Speicher sowie eine 1,5 Gigahertz CPU an Bord sein.

Das nächste Flaggschiff in Sachen Smartphone scheint aus dem Hause HTC zu kommen. Erst machte eine Anzeige mit dem besagten Vigor auf sich aufmerksam, nun tauchten erste Bilder des Smartphones auf. Die Spezifikationen können sich sehen lassen. Das Gerät verfügt über einen 1,5 Gigahertz Dual-Core-Prozessor, der von 1-Gigabyte RAM Arbeitsspeicher unterstützt wird. Zudem ist auf der Rückseite eine 8-Megapixel-Kamera eingelassen. In der Front ist ebenfalls eine Kamera verbaut. Deren Auflösung ist allerdings noch unbekannt. Der Interne Speicher wird mit 16 Gigabyte angegeben. Mit einem möglichen microSD-Slot könnten so insgesamt 48 Gigabyte zur Verfügung stehen.

Android Gingerbread und 720p-Display

Als Betriebssystem soll Android 2.3.4 Gingerbread installiert sein. Als eigene Oberfläche wird mit HTC Sense 3.5 gerechnet. Brandneu: "Beats by Dr. Dre Technology". Hierfür hat HTC speziell das dazugehörige Unternehmen Beats Audio eingekauft. Die Soundtechnologie will nach eigenen Angaben das Klangerlebnis auf Smartphones verbessern. Was ebenfalls für ein Multimedia-Erlebnis sorgen wird, ist die Auflösung des 4,3 Zoll großen Displays. Nach Angaben von Geeky-gadgets.com löst es 1.280 x 720 Bildpunkte auf. Wann genau das Smartphone auf dem Markt erscheint, ist noch ungewiss, immer wieder ist Anfang Oktober zu lesen.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber